Jetzt bewerben für das REN-Projekt Nachhaltigkeit

Screenshot der Webseite der Regionalen Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien (RENN)
Screenshot der Webseite der Regionalen Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien (RENN)

Berlin – Kinos aufgepasst! Wer sich für Nachhaltigkeit engagiert, hat gute Chancen beim „#ProjektNachhaltigkeit“ des Rats für Nachhaltige Entwicklung! Das etablierten @RNE_DE Qualitätssiegel wird an 40 Projekte vergeben. Der Fokus liegt auf vier Themen: #MOBILITÄT, #QUARTIERENTWICKLUNG, STADT-LAND/LÄNDLICHER RAUM und #KONSUM. Der Preis wird erstmals von den vier Regionalen Netzstellen Nachhaltigkeitsstrategien (RENN) in Kooperation mit dem RNE verliehen.

„Die ausgezeichneten Projekte können vom Erfahrungsaustausch und von Angeboten zur gegenseitigen Unterstützung und Weiterverbreitung in den Netzwerken der RENN profitieren. Ich erhoffe mir, dass die vielen kleinen und großen Initiativen aus der Mitte unserer Gesellschaft so als Vorbilder der notwendigen Transformation ihre Wirkung entfalten können,“ so Marlehn Thieme, Vorsitzende des Rates für Nachhaltige Entwicklung.

Walter Spruck, Experte für Nachhaltigkeit in Kultur und Tourismus
Walter Spruck, Experte für Nachhaltigkeit in Kultur und Tourismus

„Die regionale Stärkung des Preises ist zu begrüßen. Bei Nachhaltigekit geht es um Strategien ebenso wie das Handeln. In der Praxis vor Ort besteht die Herausforderung darin, allgemeine Kriterien der Nachhaltigkeit und zugleich deren Anpassung an lokale, regionale und kulturelle Besonderheiten zu meistern. Gerade im Bereich der Kultur ist das eine eigene Leistung, die höhere Anforderungen an Akteure stellt als in Industrie und Dienstleistung“, so Experte Walter Spruck, Leiter des Instituts für Nachhaltigkeit in Kultur und Tourismus.

Bewerben kann sich jeder bis 2. Mai 2018: Ob zivilgesellschaftliche Organisationen, Initiativen der sozialen Innovation, Privatpersonen, Kommunen, öffentliche Einrichtungen, Unternehmen, Startups oder Kooperationen derselben. Voraussetzung ist, dass sich das Projekt bereits in der Umsetzung befindet.

Was gibt es zu gewinnen

Die Auszeichnung „Projekt Nachhaltigkeit“ ist ein etabliertes Qualitätssiegel, welches durch den Initiator Rat für Nachhaltige Entwicklung (RNE) bundesweite Bekanntheit erlangt hat. Sie bietet den Preisträgern den Zugang zu einem engagierten, regionalen und bundesweiten Netzwerk, verstärkte öffentliche Aufmerksamkeit sowie die Chance, den öffentlichen Diskurs zu prägen und Unterstützer zu gewinnen. So erhalten die Gewinner beispielsweise eine exklusive Einladung zu den bundesweiten RENN.tagen, einer Netzwerk-Konferenz mit Nachhaltigkeitsinitiativen aus ganz Deutschland.  Darüber hinaus winkt den 40 Preisträgern ein Preisgeld von insgesamt 40.000 €. Ein Projekt pro RENN-Stelle, welches besonders viel bewegt und einen transformativen Charakter aufweist, wird außerdem als Transformationsprojekt auf Bundesebene ausgezeichnet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.